Mittwoch, 23. Juli 2014

EINE HALBE EWIGKEIT

Eine halbe Ewigkeit war ich schon nicht mehr weg. Also ich meine so richtig weg, außerhalb von Deutschland oder zumindest an einem, mir noch unbekannten Ort. Aber endlich ist diese Zeit vorbei, denn eigentlich liebe ich es zu reisen, neues zu sehen, kennen zu lernen und zu probieren. Reisen macht einfach glücklich und macht mit tollen Leuten um sich herum noch so viel mehr Spaß. 
Reisen ist aber noch mehr. Es ist Freiheit und Leidenschaft in einem und genau darauf freue ich mich unheimlich!

Ich fliege nach Paris und ja, ich war noch nie dort und deshalb wird es höchste Zeit, wenn ihr mich fragt! Ich freue mich unglaublich und befinde mich, wenn ihr diesen Post lest, wahrscheinlich schon an der Champs-Élysées, im beliebten Viertel Montmartre oder einem der anderen vielen wunderschönen Sehenswürdigkeiten von Paris. 
Ich möchte in der Zukunft noch viel mehr sehen und entdecken und was eignet sich da besser als das Reisen?  Was bedeutet für euch reisen?

1 Kommentar :

  1. Ich war früher immer total "feige", weil ich immer Angst hatte so fremde Sprachen zu sprechen, auch wenn ich das eigentlich echt gut kann und früher auch immer dachte, dass ich später mal was mit Sprachen machen werde. Dieses Jahr ist glaub ich so das erste Jähr, in dem ich viel raus und rumkomme und das tut so gut. Die Vorfreude ist schon immer so traumhaft, das ist wirklich richtig, richtig toll :) <3

    AntwortenLöschen