Freitag, 23. Januar 2015

PINTEREST!

Diese Tage, an den man etwas unternehmen, umsetzen, erschaffen oder sich einfach ausleben will, aber keine Idee hat. Man wie eine leere Hülle durch die Gegend läuft und sich nutzloser denn je fühlt. Ich hasse diese Phasen und genau so eine durchlebe ich gerade, weshalb ich dringend Inspirationen brauche und etwas neues sehen muss. Am liebsten würd ich einfach weg fahren, aber wer kann das schon so ohne weiteres?

 Also muss etwas einfaches herhalten, etwas das sehr sehr viel einfacher ist: Pinterest!
Eine coole Inspirationsquelle, bei der man tollen Leuten folgen, seine eigenen Mood- Boards (Pinnwände) erstellen und diese mit beliebig vielen Fotos zu einem Thema oder auch bunt gemischt erweitern kann. Eine unkomplizierte Quelle, um neue Ideen zu sammeln oder sich einfach berieseln zu lassen. Kennt und nutzt ihr Pinterest? Woher bekommt ihr eure Inspirationen und was tut ihr gegen Ideen- karge- Tage? 
Hier findet ihr übrigens meine Pinnwände!

Und hier habe ich euch noch einige meiner sogenannten Pins zusammengestellt!











Alle Bilder via Pinterest

1 Kommentar :

  1. Witzig, dass du das so schreibst, das ist ja verrückt! Ich fühle mich gerade genau so. Deshalb und auch wegen anderen Dingen, befinde ich mich gerade total im Umbruch, habe endlich meinen neuen Blog hochgeladen und freue mich auf Neues. Jetzt wird erstmal pausiert von allen Pflichten, dann können wir uns in einigen Wochen zusammensetzen und Pläne schmieden, wie es beruflich und auch sonst überhaupt weitergeht. Hab dich lieb. Schaue mir jetzt dein Pinterest an :)

    AntwortenLöschen