Sonntag, 11. Januar 2015

OUTFIT: RELAXED SUNDAY

Früher habe ich besonders Sonntage nie so richtig gemocht. Sie waren durch und durch langweilig: es lief nichts im Fernsehen, die Geschäfte waren geschlossen, die Mehrheit war müde und träge von den Vortagen und die Gewissheit, dass man am nächsten Tag wieder früh aufstehen und zur Schule oder Uni gehen muss, machte den Tag nicht besser.

Heute sieht das ganz anders aus. Ich mag mittlerweile die Gelassenheit des Sonntags (sofern man nicht arbeiten muss). Morgens (manchmal auch erst mittags) mache ich mir am liebsten ein reichhaltiges Frühstück: Pancakes, Frenchtoast, belegtes Brot mit Avocado, Ei und Bacon oder andere Leckereien für die man unter der Woche wenig Zeit hat. Während des Frühstücks schaue ich eine Serie - derzeit American Horror Story - trinke einen Cappuccino und starte entspannt in den Tag. Der Rest des Tages sieht, ob ich das Haus verlasse oder zu Hause bleibe ebenfalls ganz entspannt aus. Rezepte ausprobieren, lesen, ins Kino gehen oder sich zum Essen verabreden machen meinen Sonntag perfekt!
Wie sieht eurer perfekter Sonntag aus und was tut ihr an diesem am liebsten?

Die folgenden Bilder sind übrigens an genau so einem perfekten Sonntag entstanden!









In diesem Sinne wünsche ich euch einen wunderbaren Sonntag!

Cardigan - Urban Outfitters, Shirt - COS, Trenchcoat - Vintage, Schal - Tom Tailor, Hose - I love campus, Schuhe & Tasche - H&M

Kommentare :

  1. Geht oder ging mir genau gleich wie dir, betr. Sonntage!!!

    Toller und interessanter Post!

    Schöne Bilder!

    xoxo Jacqueline
    www.hokis1981.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  2. Toller look! Woher ist der schöne mantel?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank! Meinst du den Trenchcoat oder den langen Cardigan? Der Trenchcoat gehörte früher meiner Mutter und der Cardigan ist von Urban Outfitters. :)

      Löschen
  3. Das sieht wirklich nach einem perfekten Sonntag aus <3 Sowohl dein Outfit (lässig und doch stylisch), als auch das Essen und die "Kulisse" passen perfekt! Für mich ist ein perfekter Sonntag auch für ein spätes, ausgiebiges Frühstück, Faulenzen und Cafébesuche gemacht.

    AntwortenLöschen
  4. So ein groß0artiger Post und die Bilder sind wirkloich traumhaft! Ich muss sagen, dass es mir Sonntag oft genau so geht, allerdings gibt es auch Sonntage, an denen ich unruhig bin/war und keine Lust auf die neue Woche hatte und lieber für immer Wochenende hätte. ahahah. :) Aber es gibt auch wiederum Sonntage, die ich einfach liebe. Meistens startet ein Sonntag mit einem richtig schönen Frühstück mit meiner Familie, da nehmen wir uns alle Zeit und essen zusammen und quatschen und essen und essen und essen.. :) Sonntage sind besondere Tage, sie sind ruhig und schön! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Lisa! :) Bei mir gibt es auch diese "unruhigen" Sonntage, aber diese versuche ich mittlerweile einfach zu ignorieren.

      Liebe Grüße! <3

      Löschen
  5. Schönes Outfit, passend zu Sonntagen.
    Ich brunche Sonntags auch sehr gerne, hänge aber hingegen in Schlafklamotten den ganzen Tag rum, schaue mir auch Serien an, lese ein Buch und trinke unmengen von Tee. Ab und an darf mein Freund oder eine Freundin dabei sein.
    Liebe Grüße
    Mai

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank! Oh ja, brunchen muss ich auch unbedingt mal wieder ganz ganz ausgiebig! Ich hänge auch gerne mal einen ganzen Sonntag (oder auch mal ein ganzes Wochenende...) im Schlafanzug, je nachdem wie anstrengend die Woche war. :)

      Liebe Grüße!

      Löschen
  6. schöne bilder! und tolles outfit :)

    AntwortenLöschen
  7. Schönes Outfit!
    Ich bin normalerweise auch total der Sonntags-Fan, leider sind die alle im Moment total in meine Lernphase eingeplant, weshalb sie nicht viel anders verlaufen als jeder andere Tag, aber üblicherweise liebe ich es auch, lang und ausgiebig zu frühstücken, Serien zu gucken, auf Blogs zu stöbern und in einer Zeitschrift zu blättern. Ausflüge in die ein oder andere Stadt und Kuchen essen ist auch immer super ;)
    Liebst! <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir! :)
      Oh nein, das ist natürlich doof, aber vielleicht kannst du den Sonntagvormittag für die "schönen Dinge des Lebens" reservieren?

      Liebste Grüße zurück <3

      Löschen