Mittwoch, 11. März 2015

OUTFIT: DAS KARUSSELL DER UNZUFRIEDENHEIT






Ich hatte mir das Jahr irgendwie anders vorgestellt. Ich hatte Lust auf 2015. War euphorisch, neugierig, motiviert und voller Tatendrang. Doch als das neue Jahr dann da war, war die ganze Vorfreude dahin. Ich wurde mehrfach(!) krank, ständig ging etwas schief und meine positive Stimmung war unauffindbar. - Jaja, jammern auf hohem Niveau!
Außerdem zog mich das Wetter herunter (wie jedes Jahr zum Ende des Winters), Termine und Pläne kamen nicht zu Stande und eine weitere arbeitsintensive und anstrengende Zeit kam auf mich zu - also auch nicht viel besser. Und nun muss ich mich schon sehr bald wieder um die Uni kümmern und bin einfach nur unausgeruht, dauergenervt, unmotiviert, planlos und gestresst. Tolle Vorraussetzung!

Manchmal hab ich das Gefühl, ich befinde mich zurzeit in einer Art Karussell der Unzufriedenheit. Jede nervende Kleinigkeit, die hinzukommt, beschleunigt das Karussell. Und ich hab echt schon ein ganz schönes Tempo drauf...

Abspringen ist nicht. Also muss ich wohl oder übel lernen mit den bestehenden Problemchen und denen, die noch auf mich zukommen (ich freue mich schon sehr auf euch!) umzugehen. Und zwar sehr viel besser umzugehen! Jetzt fragt sich nur noch wie.

To be continued...


















Lederjacke - Mango, Schal - Fraas, Ohrringe & Jeans - Zara, Brille & Oberteil - Vintage, Schuhe - H&M

Kommentare :

  1. Hi,
    Unzufriedenheit hat sich in dein Leben geschlichen und möchte erst mal nicht weg. Wie viele andere Menschen, kenne auch ich das. Wenn mal was schief läuft, dann ist das wie eine Kettenreaktion...immer wieder ist etwas. Die Welt ist grau und die schöne bunte Welt ist weit und breit nicht zu sehen.

    Dass du mehrfach krank wurdest finde ich schade, ich hoffe es geht dir schon wieder besser und du bist jetzt gesund. Hier in Wien ist es leider auch noch immer recht kühl für diesen Monat und die Sonne lässt auf sich warten. Ich kann es auch kaum erwarten, wieder weniger anzuziehen und mich mehr im Freien zu bewegen. Natürlich hebt warmes und sonniges Wetter die Stimmung. :-)

    Das Gute ist, dass Unzufriedenheit immer nur ein vorübergehender Zustand ist. Sie ist irgendwann einfach weg. Es genügt ein kleines, vielleicht unscheinbares Ereignis oder ein positiver Gedanke, und man ist wieder zufrieden. Auch wenn es nur für einen kleinen Moment ist, die Zufriedenheit löst die gleiche Kettenreaktion hervor, wie Unzufriedenheit. So wie sich negative Dinge im Leben sammeln, so sammeln sich auch viele positive Dinge. Ich habe mir auch schon viele Gedanken über Zufriedenheit und Unzufriedenheit gemacht, mein Ergebnis war ganz einfach...so ist das Leben. Nicht alles kann man kontrollieren und es ist voller unterschiedlicher Erlebnisse. Das Leben hält sich nicht gerne an Regeln, oder an das, was wir uns so vorstellen. Es stellt uns immer vor neue Herausforderungen und vor ein paar Hürden, die wir lernen müssen, auf die Seite zu schieben oder zu überwinden.

    Das Karusell, in dem du dich befindest, ist keines, das sich ein Leben lang dreht. Es hört irgendwann auf, sich zu drehen und man kann absteigen, ohne springen zu müssen. Auch ich musste mal lernen, nicht mehr unzufrieden zu sein. Viele Menschen sind so und man spiegelt sich irgendwann selbst in diesen Menschen. Das wollte ich nicht mehr.

    Du machst dir ja schon die richtigen Gedanken darüber, du weißt dass man mit Situationen im Leben besser umgehen muss, wenn sie sich ergeben. Was kann da also noch schief gehen? Nichts. :-)

    Ich lese immer wieder deine Posts und erkenne einen sympathischen Menschen hinter diesem Blog. Ein wirklich schöner, persönlicher Blog mit Gedanken und schönen Fotografien. Das beste an einem Blog ist aber immer der Mensch, der dahinter steckt und ich denke, dass hier eine sympathische und nette junge Frau bloggt. Hier wirkt einfach alles menschlich...es ist nichts übertriebenes dabei. Das ist es, was mir gefällt.

    Damit möchte ich sagen, trotz aller Unzufriedenheit, die du jetzt hast, machst du auch vieles im Leben richtig. Darauf kannst du dein weiteres Leben ruhig aufbauen, es kann nicht falsch sein. :-)

    Ich mag auch immer wieder die Fotos in deinen Posts, so auch in diesem Post. Ich mag besonders das Foto Nr. 4, die violette Brille...und das letzte Foto, das Portrait mit der violetten Brille auf der Nase. Ein sehr schönes Portrait, wie ich finde. :-)

    Ich glaube, ich habe jetzt genug geschrieben...ich hoffe du kommst wieder zur Ruhe und hast keinen Stress mehr.
    Ich wünsche dir ein schönes (hoffentlich sonniges und warmes) Wochenende.
    Liebe Grüße aus Wien
    Danny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. "Das Karusell, in dem du dich befindest, ist keines, das sich ein Leben lang dreht. Es hört irgendwann auf, sich zu drehen und man kann absteigen, ohne springen zu müssen." - Ich kann dir in jedem Punkt nur zustimmen, aber genau dieser Satz trifft den Nagel auf den Kopf, vielen Dank dafür!

      Vielen Dank für deinen tollen Kommentar! Liebe Grüße zurück! :)

      Löschen
  2. Lederjacke, Boots und Skinny Jeans geht einfach immer! Besonders toll finde ich auch das Muster des Schals.

    XX aus Nürnberg
    Jecky
    Want Get Repeat

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da kann ich dir nur beipflichten! Vielen Dank, mir gefällt Muster und Farbe des Schals auch super gut!

      Liebe Grüße!

      Löschen
  3. Du siehst klasse aus!

    Liebste.
    Dieses Karussell der Unzufriedenheit ist mir nur allzu bekannt und das trübe Wetter trägt zur Zeit ja sein bestes bei. Es wird Zeit für Frühling, Sonne und Wärme. Denn dann wird auch die Unzufriedenheit ein bisschen weniger.

    Wirklich..Ich kann jeden Satz nachvollziehen. Ich hoffe und wünsche mir sehr für dich, dass das Karussell bald langsamer wird bevor dir von der schnellen Drehung schlecht wird.

    Bleib stark <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieben Dank!

      Du hast ja so recht! Immer zum Ende des Winters bin ich demotiviert, traurig und unzufrieden - langsam sollte ich mich mal darauf vorbereiten, ein Urlaub in der Sonne z.B. wär' doch ne Idee!

      <3

      Löschen