Donnerstag, 15. Oktober 2015

OLD TIMES




Ich vermisse alte Zeiten. Zeiten, in denen noch alles anders war als jetzt. Ich war viel unterwegs, eigentlich war ich fast nur unterwegs. Tags wie nachts. Jeder Tag war neu, jeden Tag hab ich neue Leute kennengelernt, jeden Tag gab was neues zu erzählen.

Was ist heute so anders? Ich bin ruhiger geworden. Eigentlich nicht schlimm, aber manchmal vermisse ich es einfach. Ich vermisse es bis morgens wach zu sein und zu wissen, dass mir kaum schlaf bleibt, weil ich bald wieder los muss. Ich vermisse es, so spontan zu sein, wie ich es früher häufig war. Ich vermisse die vielen kleinen Dinge, die für mich der Inbegriff der Freiheit waren.
Natürlich könnte ich einfach los fahren und einen Tag wie früher verbringen, das selbe wäre es trotzdem nicht. 
Und trotzdem nehme ich mir hiermit vor, wieder spontaner zu sein, Sachen einfach zu machen und sich nicht 100 Mal zu fragen, ob sie wirklich wirklich gut für mich sind. Ich will die Leichtigkeit von damals zurück und das Gefühl alles tun zu können.

Ich habe übrigens absichtlich zwei sehr sehr alte Fotos gewählt, wie gefallen sie euch so? Und was vermisst ihr aus früheren Zeiten ganz besonders?

Kommentare :

  1. schöne bilder :) deine frisur (soweit man sie erkennen kann) ist echt toll!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank! Da fällt mir eben auf, dass ich die Frisur schon ewig nicht mehr gemacht hab - das sollte ich vielleicht mal wieder ändern. :)

      Löschen
  2. Sehr schöne Bilder und ein ausdrucksstarkes Outfit! Gefällt mir sehr gut! Überschrift, Text und Bilder passen wunderbar zusammen!
    lg Markus

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank - freut mich sehr, dass dir der Post gefällt! :)

      Liebe Grüße

      Löschen
  3. Hallo meine Liebe,
    die Fotos sind klasse. Sie stellen "alte Zeit" so perfekt dar und du siehst einfach so unglaublich hübsch darauf aus. Irgendwie so als wäre es 1920 und du würdest zum College oder zu einer Bibliothek gehen. HACH <3 <3 <3

    Der Text passt natürlich auch super zu dem ganzen Beitrag. Ich kann dieses Gefühl nachvollziehen. Ich glaube auch dass ich früher mehr Leichtigkeit in meinem Leben hatte und insgesamt weniger nachgedacht habe. Dinge einfach mal machen und nicht ewig und drei Tage über Konsequenzen, Vor- und Nachteile nachzudenken. Wahrscheinlich ist es das Alter, dass man stiller und überlegter wird. Aber letztendlich spricht nichts dagegen hin und wieder einfach mal auszubrechen aus dem Korsett der Sicherheit. <3

    Nimm dir die Freiheit, auch mal wieder spontan und wild zu sein. Ich denke das ist ein guter Vorsatz und ich hoffe es gibt Momente, in denen du es umsetzen kannst! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank <3!

      Du hast recht und genau das hab ich ab jetzt wieder vor! :)

      Löschen
  4. toller beitrag

    http://carrieslifestyle.com
    Posts online about Rio, Amsterdam, Amalfi...

    AntwortenLöschen